Posts

Es werden Posts vom Januar, 2010 angezeigt.
Step by step...

Das Kinderheim Rafael nimmt langsam aber stetig Formen an. Die Renovationsarbeiten gehen gut voran, trotz einigen Veraenderungen bei den honduranischen Mitarbeiter.

Im Moment erhaelt das Rafael gerade ein neues Dach! Ein Team von ca. 5 Spezialisten aus Tegucigalpa haben bereits 3/4 des Daches augewechselt und Ende Woche sollten die Arbeiten abgeschlossen sein!
Ausserdem wird diese Woche die neue Kueche geliefert sowie eingebaut.
Das Hauptgebaeude ist innen bis auf die Reinigung und einigen Kleinigkeiten renoviert und wird bereits von Fraenzi und Marcel "test-gewohnt":-)
Aktuell ist das Buerogebaeude in Bearbeitung. Dieses erhaelt eine neue Decke, einen neuen Plattenboden und wird ausserdem innen und aussen neu gemalt. Die drei, von Termiten zerfressenen Fenster wurden bereits ersetzt.
Die Malerarbeiten laufen ohne Unterbruch auf Hochtouren! Im Moment ist das kleine Wohngebaeude dran, welches 3 Zimmer enthaelt. Auch die beiden Sportduschen sind gereinigt worden und…

Danke, dass wir genug haben!

Es geht uns gut! In den letzten Wochen sind viele grosszügige Spenden eingegangen, so dass wir die ausserordentlichen Kosten beim Umbau des Rafael und die Reparatur des Busses tragen können. Herzlichen Dank!!!

Aktuell fehlen uns "nur" noch:

- 3700.- für den Rest des neuen Daches im Kinderheim Rafael
- 3000.- für den Transport des Containers
- 2400.- für diverse kleine Gegenstände, die wir noch füs Kinderheim brauchen
- 2000.- für den Rest der Reparatur des Busses

Wir glauben fest daran, dass wir sämmtliche Kosten in den nächsten Wochen werden begleichen können, so dass wir "schuldenfrei" mit dem Kinderheim starten können.

(ab)