Posts

Es werden Posts vom November, 2014 angezeigt.

Kinderwünsche

Bild
In den Camps lassen wir am Abschlussabend Boote auf dem Pool fahren mit einer Kerze. Die Kindern formulieren einen Wunsch an Gott im Stillen und schicken das Boot auf Reise. Wenn du in diesen Tagen eine Kerze anzündest, mach doch das selbe, formuliere einen Wunsch an unseren HERRN. Wir wünschen einen gesegneten 1. Advent.

Veränderung ist möglich...!

Bild
Diesen Jungen hatten wir über Monate mit Drogen und Lösungsmitteln berauscht auf der Strasse gesehen. Er hat uns immer angesprochen. Es war ein trauriges Bild und die Worte waren kaum zu verstehen. Im letzten Camp im Casa Girasol waren wir überrascht. Mit der Gruppe von Strassenkindern die ins Camp kamen, kam auch er. Er war eine Woche zuvor ins Heim unser Partnerorganisation Casa Alianza eingetreten und Kinder von Casa Alianza hatten wir zum Camp eingeladen. Dass er nun in einem Heim ist, hat uns sehr gefreut. Er selbst hat diesen Weg gewählt und ist freiwillig eingetreten. Es war schön zu sehen, dass es ihm bereits nach wenigen Tagen schon besser ging, sich das Sprechen normalisierte und das Lachen ins Gesicht zurück kehrte. Veränderungen sind möglich! Strassenkinder haben die Chance, dieses Leben im Umfeld von Gewalt und Drogen hinter sich zu lassen und eine neue Perspektive für ihr Leben zu erhalten. Hoffen und beten wir, dass er den Weg erfolgreich weiter geht.

Campwoche mit Strassenkindern - November 2014

Bild
Wieder durften wir eine unglaublich schöne Campwoche mit 20 Strassenkindern im Casa Girasol verbringen und Ihnen von Gottes Liebe berichten. Viele tolle Aktivitäten standen auf dem Programm, hier ein paar Eindrücke vom November Camp:









Einsätze & Reisen 2015

Bild
Die Daten der Einsätze im 2015 sind online! Mix aus Kurzeinsatz und Rundreise Über 220 Personen haben in den letzten Jahren an Einsätzen in Honduras teilgenommen, vor Ort mitgearbeitet oder uns besucht. Unter dem Motto "Komm mit, mach mit!" laden wir dich ein, dich direkt für Kinder zu engagieren.


Wir bieten dir folgende Einsätze an:
Workcamp Sommer 2015 Das beliebte Workcamp findet auch im Sommer 2015 wieder statt. Wir werden gemeinsam die Schlafbusse im Casa Girasol, welche wir für die Camps mit Strassenkindern brauchen, umbauen, neu bemalen und begrünte Dächer bauen und installieren.

Wir leben im wunderschönen Casa Girasol, geniessen den grossen Pool und machen wöchentlich eindrückliche Ausflüge rund um Tegucigalpa, um Land und Leute kennen zu lernen. In der Woche vom 18. bis 24. Juli planen wir eine einwöchige Rundreise durch Honduras, zu den Maya-Pyramiden in Copan und ans karbibische Meer.


Daten:
Die Daten deines Einsatzes kannst du selbst wählen und …

Neue Mitarbeiter im Casa Girasol

Bild
Casa Girasol hat zwei neue Mitarbeiter für die Campwoche mit Strassenkinder und die Unterhaltsarbeiten: Moises (er ist tageweise angestellt) und Osmer (er arbeitet vollzeitlich für uns). Herzlich willkommen bei Casa Girasol! Wir freuen uns, auch mit im Team zu haben.
Nun müssen wir dringend noch eine Frau finden, um eine Bezugsperson für die Mädchen zu haben..

Rückblick Campwoche für Strassenkinder

Bild
Mitte Oktober hat unser erstes Camp unter dem neuen Motto "Wasser des Lebens" stattgefunden. Eingeladen waren 20 Strassenkinder, die sonst in den Heimen unser Partnerorganisation Casa Alianza leben, um eine Woche mit abwechslungsreichem Programm im Casa Girasol zu erleben.


Während der Lagerwoche konnten neue Freundschaften geknüpft werden.


Der neue Pool war das Zentrum vieler Aktivitäten. Sport und Spiel fanden hier statt - trotz des kühlen Wetters!


In einer lebendigen Gruppe machen auch sonst unbeliebte Tätigkeiten Spass, wie etwa die "Ämtlis". Es musste mitgeholfen werden, in der Küche oder im Hausdienst.


Für die Kinder da sein, ihnen von Gottes Liebe berichten, ihnen zuhören, sie trösten und stärken. Das waren die wichtigsten Aufgaben fürs Team bestehend aus honduranischen Mitarbeiter(innen) und unseren beiden Helferinnen aus Deutschland und der Schweiz.

Die Kinder sollen nach einer abenteuerlichen Woche gestärkt in ihr Heim zurück kehren, um dort ihren Weg …

Viva! Camp Oktober 2014

Bild
Als kleine Gruppe erlebten wir ein unglaublich tolles Viva! Camp. Zwei Helferinnen, Malena und Noemi, sind aus Deutschland und der Schweiz angereist, um uns im Casa Girasol zu helfen. Das Viva! Camp dauert drei Wochen. Die 1. Woche lernen wir jeweils das Casa Girasol und Tegucigalpa kennen, machen Einkäufe und bereiten vor. Die 2. Woche findet dann das Camp mit Strassenkindern statt und in der 3. Woche machen wir mit den Volontären eine Rundreise nach Copan Ruinas und nach Tela an die Karibik.

Hier ein paar Eindrücke von den Orten, die wir besuchten. Wenn du das Viva! Camp live miterleben möchtest, schau dir die Einsatzdaten 2015 auf unser Webseite www.casagirasol.ch an. Wir freuen uns auf dich!