Posts

Es werden Posts vom September, 2011 angezeigt.

Wochenende im Casa Girasol

Bild
Letztes Wochenende wurden die 12- bis 15-jährigen Jungs von der Kirche eingeladen zu einem Jugendtreff, So blieben die drei Älteren Jahre zu Hause. Was machen wir mit Ihnen? Da wir wissen, dass die Kinder sehr gerne im Casa Girasol sind, hatten wir die Idee, dass wir vonn Freitag Abend bis Sonntag Morgen ins Casa Girasol gehen. Die Kinder freuten sich sehr darauf. Am Samstag konnten die drei Jungs reiten mit unseren beiden Pferden. Nach dem Mittagessen war Hängematte angesagt. Und um 14 Uhr ging's weiter. Jeder der drei Jungs macht ein Zopf Teig - da waren sie voll dabei.
Während der Teig aufging, gabs einen Spaziergang und etwas trinken in der nächsten Colonia, dann wurden die Zöpfe geflochten unter Nnleitung von Therese.Als nächstes wurde der Pizza Teig gemacht, denn zum Nachtessen gab's Pizza - die Kinder nennen es Pixa. Sie haben auch spontan abgewaschen und geputzt ohne zu mucksen, es war eine wahre Freude. Am Abend war Spielen angesagt, und den Wunsch nicht zu früh aufzust…

Zumba-Event war ein Erfolg

Bild
Rund 45 Personen waren am Zumba-Event in Erlen dabei! Über 700 Franken können wir dem Casa Girasol überweisen. Wir möchten allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer herzlich danken.
Ein grosses Lob gebührt auch den Kursleiterinnen Rosangel und Diana, die für eine super Stimmung gesorgt haben.

Revision des Punkte-Systems

Bild
Nach der Einführung des Punkte-Systems merkte ich ziemlich schnell, dass es zu schwierig ist die verschiedenen Nivelle (Stufen) zu kontrollieren und jedem Kind seine verdiente Zeit zu geben. Des weiteren waren die Kinder, die zwar arbeiteten aber schlussendlich die geforderten Punkte knapp nicht erreicht hatten demotiviert, weil sie nichts bekamen. Also entschloss ich mich die Sache noch einmal zu überarbeiten.
Die Nivelle schuf ich kurzer Hand ab. Die Idee hätte funktioniert, ist aber nicht realisierbar, da meine Anwesenheit ein Muss wäre für die Planung und Umsetzung. Das Verhalten der Kinder wird weiterhin beobachtet und bewertet in der Zeit des Inputs, der Arbeit und dem Sport. Punkte gibt es immer noch für die vier Bereche Pünktlichkeit, Sauberkeit, Verhalten und Leistung. Neu bekamen alle Kinder einen Lohn für ihre gesammelten Punkte. Der Lohn für zwei Wochen ist zwischen 10 und 40 Lempiras (1 – 2Franken). 40 Lempiras entspricht einem halben Paar bil…

Lagerfeuer im Kinderheim Rafael

Bild
10. September ist in Honduras Tag des Kindes. Dieser Tag wird gefeiert mit Piñatas, mit Bonbons mit Kuchen etc. Das ist ein wichtiger grosser Tag. Ein Tag vorher waren wir mit allen Kindern eingeladen im Casa Alianza zum Feiern. Im Rafael hatten wir am nächsten Abend ein Lagerfeuer auf dem Fussballplatz. Es gab Kartoffelsalat nach Schweizer Art, Schweizer Brot, Maiskolben und Fleisch am Spiess über dem Feuer, und natürlich Kuchen - der nicht fehlen darf!!! Die Kinder hatten keine Geduld zum Warten bis es Glut hatte, immer wieder wird neues Holz aufgelegt, damit es so richtig grosse Flammen gibt, und das Fleisch und der Maiskolben so schnell als möglich fertig sind, zwar ist alles schwarz, aber das macht nichts, Hauptsache es konnte im Feuer gegrillt werden. Der Kartoffelsalat und das Brot waren im nu verschwunden. Dann haben wir die Gymnastikmatten ums Feuer gelegt die Kinder holen ihre Leintücher, Wolldecken, Badetücher, teils Mütze Handschuh etc. denn es ist schliesslich nur ca 15 G…

17. September - Zumba Event zugunsten des Casa Girasol

Bild
Die Zumba-Kursleiterinnen Rosangel Müller und Diana Forster laden zu einem Zumba Event ein. Von 10 Uhr bis 12 Uhr wird zu lateinamerikanischen Rhythmen getanzt. Diese Fitness Party eignet sich für Anfänger wie auch für Zumba-Kenner/innen. Jedermann ist herzlich willkommen.

Der Eintrittspreis von Franken 20.- kommt dem Kinderheim von Casa Girasol zugute. Im Preis inbegriffen sind Getränke und Früchte.
Die Zumba Party findet im evangelischen Kirchgemeindehaus an der Hauptstrasse in 8586 Erlen statt.