Posts

Es werden Posts vom Mai, 2017 angezeigt.

Herzlich willkommen zurück im Team, Josue!

Bild
Heute hat Josué seine Arbeit bei Casa Girasol wieder aufgenommen und wird für die nächsten drei Monate im Casa Girasol, in den Kinderprogrammen und vor allem im kommenden Workcamp mitarbeiten.
Josué hatte schon bis 2016 für uns gearbeitet und musste dann im Laufe des Sparprogramms leider entlassen werden. Seither hilft Josué immer wieder mal aus, wenn Not am Mann ist oder besonders viele Arbeit ansteht, wie nun mit dem Workcamp im Juli/August. Für den jungen Familienvater ist dies eine willkommene Einnahmequelle, den seit seiner Entlassung konnte er leider keine feste Arbeit finden und ernährt seine Familie mit Gelegenheitjobs. Die Arbeitslosigkeit in Honduras ist sehr hoch und Jobs sind nur schwer zu finden, auch dann, wenn man wie Josué eine gute Ausbildung hat. Gerne hätten wir Josué weiter fest beschäftigt, denn er war ein ausgezeichnetes Teammitglied, doch auch wenn genügend Arbeit da ist, reichen die finanziellen Mittel nicht aus, um ein grösseres Team zu bezahlen.
Wir wünschen…

Missbrauchsfälle in Kinderheimen - wir können was dagegen tun!

Bild
Immer wieder hört man über Missbrauchsfälle in Kinderheimen. Meist geht es darum, dass eine erwachsene Bezugsperson eines oder mehrere Kinder körperlich, seelisch oder sexuell missbraucht und so dem Kind grossen Schaden anrichtet, mit dem es oft ein Leben lang zu kämpfen hat. Missbrauchsfälle kommen häufig vor, und jedes einzelne Mal ist eines zuviel!

Doch diese Form des Missbrauchs, bei dem sich ein Erwachsener an einem Kind vergeht, ist leider nicht der einzige. Oft, wenn sich die Schlafzimmertüren in den Kinderheimen schliessen, kommt es zum Missbrauch eines Kindes oder Jugendlichen an einem anderen. Davon hört man selten etwas, und es wird meist auch versucht, dies als "Spielerei" oder "bösen Streich" abztun. Doch für das betroffene Kind macht es keinen Unterschied, ob es von einem Erwachsenen oder von einem anderne Kind missbraucht wurde - Missbrauch ist Missbrauch und muss verhindert werden!

Ich habe in den letzten Jahren von mehreren solcher Fälle in versch…

Workcamp - Last Minute Angebot

Bild
Vom 2. Juli bis 5. August findet das alljährliche Workcamp statt. Noch hat es freie Plätze für Kurzentschlossene - und es gibt sogar noch einen schönen Preisnachlass :)
Ausführliche Informationen zum Bau- und Kreativeinsatz als Mix mit Abenteuerferien findest du direkt auf unserer Webseite:
https://www.casagirasol.ch/kurzeinsatz/workcamp-juli-2017-1/
Wir sind dringed auf weitere Hilfe angewiesen, also lass dich zu einem Einsatz motivieren und nimm gleich noch Freude mit ;)

Wenn ein "like" zum Gerichtsurteil führt...

Bild
Das jüngste Urteil eines Zürcher Bezirksgerichtes wirft Fragen auf. Ein Mann wird darin verurteilt, weil er mehrere fragwürdige Artikel auf Facebook mit einem "like" bewertete und sich somit laut Gericht der üblen Nachrede schuldig machte. Es sei einmal dahin gestellt, um welche Facebook-Beiträge es sich handelte, doch eines wird aus dem Gerichtsurteil klar: Mit dem "Daumen hoch" auf Facebook unterstützen wir einen Beitrag (und ein Anliegen) aktiv und machen uns für den Erfolg der Verteilung der entsprechenden Botschaft mitverantwortlich. Also aufgepasst, wenn Du das nächste mal einen Beitrag bewertest, es könnte rechtliche Folgen haben ;)

Das Liken und Bewerten ist zur Mode geworden. Egal ob auf Facebook, Instagram, Amazon oder TripAdvisor, überall können wir unseren Senf dazu geben und uns äussern - ob's jemanden interessiert, wird zur Nebensache. Und wenn ich mir die Menschen anschaue, die durch ihr Facebook Account scrollen und bei jeder zweiten Publikatio…